Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

13.April 2014 - Single Moms im Frauenmuseum Bonn - Ruth Knecht "Mutter mit Kind Vollmilch und Zartbitter"

ruthknecht mutter mit kind vollmilch und zartbitter vorderseite rückseiteMARIA LACTANS, das Bildmotiv der stillenden Gottesmutter, die Milch Spendende. Ruth Knecht nimmt es wörtlich. Ihre Mutter Gottes aus Vollmilch- und Zartbitterschokolade ist im wahrsten Sinne des Wortes v(V)oll M(m)ilch. Und hatte sie nicht ein bitteres Schicksal? Der Antagonismus ihrer Figur besteht in ihrer ikonografischen Zartheit, der das Bittere ihres Lebens verschleiert. Zartbitter eben.

Die Doppeldeutigkeit von Sprache hat es Knecht angetan. In ihr findet sie ein Instrument, um auf die vielen Defizite unserer Konsum- und Wachstumsgesellschaft hinzuweisen. Immer wieder schwingen in ihren Objekten, Installationen und Performances das Maßlose, Bedrohliche und Zerstörerische mit, das uns tagtäglich begegnet. Das fragile und empfindliche Material der Schokolade versinnbildlicht einmal mehr die Gefahr des Destruktiven. Sei es aus uns selber heraus oder uns von außen bedrohend. Auch Maria lactans, in ihrem zarten Schmelz die bedingungslose Mutterliebe verkörpernd, ist bedroht.

Bleibt die heilige Maria heile? Lassen Sie sich auf der Performance, die Ruth Knecht im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 13. April um 14 Uhr vorführt, überraschen. - Constanze Küsel 2014 -

Ruth Knecht Mutter mit Kind Vollmilch und Zartbitter Performance im Rahmen der Eröffnung am So 13. April 14 Uhr, Installation bis 11. November 2014

Über Ruth Knecht: www.ruthknecht.de

Single Moms - Alleinerziehende Mütter und ihre Lebenswelten mit Beiträgen von 40 Künstlerinnen

Frauenmuseum Bonn
Im Krausfeld 10
53111 Bonn
Öfnnungszeiten:Di bis Sa von 14 bis 18 Uhr, So von11 bis 18 Uhr geöffnet
www.frauenmuseum.de

Foto: ruthknecht mutter mit kind vollmilch und zartbitter vorderseite rückseite

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Dennis Lloyd – die neue Single „Never Go Back“ out now – der Nachfolger seines Welthits "Nevermind"

Artwork Never Go BackKurz nach seinem weltweiten Erfolg und knapp einer Milliarde Streams hat Dennis Lloyd seine brandneue Single „Never Go Back“ und damit den direkten Nachfolger und textlichen Bogen zu „Nevermind“ veröffentlicht, dem Hit aus 2018. Mit „Never Go Back...


weiterlesen...

DESERTER "Europa!" VÖ 12.04.2019

deserter europaDeserter = Deserteur, Fahnenflüchtiger, Abtrünniger. Ein Mensch von 7.674.575.000. Wer er ist, zeigt sich durch Worte und Handlungen, aber eben auch durch die Musik von DeSerter. Synth Pop mit englischen Texten von einem freien Individuum, das sic...


weiterlesen...

31.03.- 01.05.2019 AUSSTELLUNG “MENSCHENBILDER UND ZEICHNUNGEN VOM ANGKOR-GEBIET” – ANTONIN MALEK

VA 08b 31.03. 01.05.19 Ausstellung Malek Foto Antonin Malek 2092 e1539693214294Während seiner Studienjahre pflegte Antonin Malek enge Kontakte zu gleichgesinnten Künstlern und Theoretikern. Sie lasen viel existentielle Literatur (Kafka, Camus) und insbesondere Samuel Beckett. An moderner klassischer und experimenteller Musik...


weiterlesen...

Köln-Heidekaul: Windbruch beseitigt

Bild 1Nicht erst seit der #Trashtag Challenge, sondern bereits zum 80. Mal reinigten die Nachbarn im Heidekaul ihre Wohnsiedlung. Mehr als 20 Helfer*innen von jung bis alt sammelten Äste, Laub, Müll, harkten, fegten und füllten den Grünabfall- Container...


weiterlesen...

Pro Teilnehmer ein Euro für guten Zweck - Frühbucherrabatt bis 22.03.2019 Spenden und sparen

firmenlaufKönigswinter/Köln, 19. März 2019. Sich jetzt zum 12. Firmenlauf Köln anzumelden, lohnt gleich mehrfach: Zum einen gilt der niedrige Preis von 17 Euro pro Teilnehmer nur noch bis einschließlich 22. März 2019, zum anderen kann in diesem Jahr die 100...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok