Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

13.April 2014 - Single Moms im Frauenmuseum Bonn - Ruth Knecht "Mutter mit Kind Vollmilch und Zartbitter"

ruthknecht mutter mit kind vollmilch und zartbitter vorderseite rückseiteMARIA LACTANS, das Bildmotiv der stillenden Gottesmutter, die Milch Spendende. Ruth Knecht nimmt es wörtlich. Ihre Mutter Gottes aus Vollmilch- und Zartbitterschokolade ist im wahrsten Sinne des Wortes v(V)oll M(m)ilch. Und hatte sie nicht ein bitteres Schicksal? Der Antagonismus ihrer Figur besteht in ihrer ikonografischen Zartheit, der das Bittere ihres Lebens verschleiert. Zartbitter eben.

Die Doppeldeutigkeit von Sprache hat es Knecht angetan. In ihr findet sie ein Instrument, um auf die vielen Defizite unserer Konsum- und Wachstumsgesellschaft hinzuweisen. Immer wieder schwingen in ihren Objekten, Installationen und Performances das Maßlose, Bedrohliche und Zerstörerische mit, das uns tagtäglich begegnet. Das fragile und empfindliche Material der Schokolade versinnbildlicht einmal mehr die Gefahr des Destruktiven. Sei es aus uns selber heraus oder uns von außen bedrohend. Auch Maria lactans, in ihrem zarten Schmelz die bedingungslose Mutterliebe verkörpernd, ist bedroht.

Bleibt die heilige Maria heile? Lassen Sie sich auf der Performance, die Ruth Knecht im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 13. April um 14 Uhr vorführt, überraschen. - Constanze Küsel 2014 -

Ruth Knecht Mutter mit Kind Vollmilch und Zartbitter Performance im Rahmen der Eröffnung am So 13. April 14 Uhr, Installation bis 11. November 2014

Über Ruth Knecht: www.ruthknecht.de

Single Moms - Alleinerziehende Mütter und ihre Lebenswelten mit Beiträgen von 40 Künstlerinnen

Frauenmuseum Bonn
Im Krausfeld 10
53111 Bonn
Öfnnungszeiten:Di bis Sa von 14 bis 18 Uhr, So von11 bis 18 Uhr geöffnet
www.frauenmuseum.de

Foto: ruthknecht mutter mit kind vollmilch und zartbitter vorderseite rückseite

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

30.09.2018 Forbidden Turkey - Atelier Sof

veliDie Türkei, geographisch wie kulturgeschichtlich ein Brückenland zwischen Okzident und Orient, ist durch ein reiches multikulturelles Leben geprägt. Gegen Ende des Osmanischen Reiches und mit dem Beginn der republikanischen Kulturpolitik mischten ...


weiterlesen...

Deaf Havana – im November als Support von Nothing But Thieves auf Tour – neues Album "Rituals" out now

DeafHavanaRitualsAlbumcoverNachdem Deaf Havana zuletzt im Juli dieses Jahres für einige Konzerte und Festivalshows in Deutschland waren und erstmals Songs ihres neuen Albums "Rituals" gespielt haben, kehren sie schon im November als Support für Nothing But Thieves zurück.

I...


weiterlesen...

28.09.- 03.10.2018 crossart international "Die Geheimnisse der Nacht" zu Gast im Kulturbunker Köln Mülheim

00519f22 9ef4 4b6d b4e8 491ec5403cf0 1533549962437Zur Theaternacht und den offenen Ateliers 2018 wird crossart mit einer Gruppenausstellung den Kulturbunker bespielen.
Das Thema " Die dunklen Geheimnisse der Nacht" wird von den teilnehmenden Künstlern frei interpretiert.

Die ausstellenden Künstler...


weiterlesen...

27. Festival Alte Musik Knechtsteden, 22.-29. September 2018

knechtstedenÜberLeben, 1618 – 1918 – 2018: Visionen von einer besseren Welt

Beethovens Fünfte; Buxtehude / Jüngstes Gericht; Telemann: Markuspassion (1759); Kreutzersonate mit Midori Seiler und Kristian Bezuidenhout

(Köln, den 17. September 2018) Die Politik t...


weiterlesen...

Der Run auf die fünfte Edition beginnt: PAROOKAVILLE veröffentlicht mitreißendes Aftermovie und startet Pre-Registration für den Vorverkauf im November

PV18 The Auditory fireworks crowd Alive Coverage 1200Der gestrige Freitag markiert für die hunderttausenden Fans von PAROOKAVILLE Abschluss und Beginn zugleich. Mit der Veröffentlichung des Aftermovies zum diesjährigen Festival endet das vierte Parookaville-Jahr fulminant. Zeitgleich startet die Pre-...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok