Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„Lügenpresse“ in Deutschland

China luegeIn einem Rechtsstaat wie Deutschland sind die Medien eigentlich keine „Lügenpresse“, nur in den Unrechtsstaaten wie in der DDR und ihren Bruderstaaten wie z.B. der sogenannten Volksrepublik China sind die Medien als Lügenpresse zu bezeichnen. Denn die Kommunisten missbrauchen die Medien systematisch, um die Bevölkerung zu betrügen. Jedes Medium in meinem Herkunftsland steht unter der kommunistischen Führung. Jeder Mensch wird gezwungen, die systematischen Lügen mitzutragen. Menschen, die sich gegen die KP-Lügen wehren, landen im Gefängnis oder begehen Selbstmord,wenn sie nicht rechtzeitig in die freiheitliche Welt auswandern, wie ich.

Bedauerlicherweise gibt es in Deutschland Medien und Menschen, die kommunistisch, nationalistisch bzw. rassistisch oder islamistisch indoktriniert sind. Für sie zählen nicht die Fakten, sondern ihre jeweiligen Ideologien.
Da ich nach Wahrheit strebe, gerate ich immer wieder in Konflikt mit diesen Medien bzw. diesen Menschen.

Mittlerweile lese ich ungern deutschsprachige Berichte in Bezug auf China, weil ich keine Lust habe, Gegendarstellungen anbieten zu wollen, die nie zugelassen wurden. Ein Beispiel für meine Bemühungen: halloniedersachsen@ndr.de

Betreff:“Wen Jiabao auf der Hannover Messe" 2012

Sehr geehrter Herr A. und Herr H.,

vielen Dank für Ihren Bericht über "Wen Jiabao auf der Hannover Messe".
Ich bedauere, dass ich Frau Prof. Casper nicht direkt widersprechen konnte bzw. durfte.

Rotchina hat sich nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Diktaturen in der Sowjetunion und ihren Kolonialstaaten wie der DDR von einem linkstotalitären Regime zu einem rechtstotalitären Regime entwickelt.

Unter KP-Führung gibt es keine Marktwirtschaft, sondern eine Machtwirtschaft, wie ich schon seit Jahren öffentlich erkläre.
Siehe http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/911465/

Viele Chinesen fliehen aus dem Land wie viele Deutsche vor Hitler oder aus der DDR. Auch in Deutschland gibt es jetzt viele chinesische Asylanten.
Darunter kenne ich zwei Chinesen, die ein Visum für Hannover Industriemesse bekamen und danach in Deutschland Asyl beantragten.

Als Schriftstellerin fühle ich mich verpflichtet, sie in der deutschen Öffentlichkeit zu vertreten und die Grundwerte insbesondere die Menschenrechte zu verteidigen.

Ich kann jedenfalls Sie über die authentische Lage in Rotchina informieren, die meines Erachtens von den Propagandisten der KP Chinas vertuscht wird.

Sechs Monate vor dem Pekinger-Massaker 1989 bin ich zum Studium nach Deutschland gekommen und kann nach meiner Germanistik-Promotion 1996 nicht mehr zurückkehren, obwohl ich zweimal versucht habe.

Quelle: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

„Freiwilligendienste in Köln– ein Erfolgsmodell“ Ein Info-Nachmittag mit Erfahrungsberichten

freiwilligAn Freiwilligendiensten nehmen Menschen teil, die für eine begrenzte Dauer viel Zeit investieren möchten: im Umfang von10 bis 40 Stunden in der Woche und für die Dauer von sechs bis zwölf Monaten. Im Freiwilligendienst aller Generationen engagiere...


weiterlesen...

02.02.- 05.04.2020 Ausstellung "ENTBRANNT"

csm BK ML Entbrannt6klein2 9cdf58a411Ein Brand im Atelierhaus von Mary Bauermeister in Oberagger im April 2019 war Auslöser für ein Kunstprojekt der besonderen Art. Die international renommierte Künstlerin fragte bei Malerei-professorin Ulrika Eller-Rüter an, ob sie mit Kunststudiere...


weiterlesen...

Das c/o pop Festival verkündet vollständiges Line-up für 2020

Nura 2019 1Niculai Constantinescu 1200Mit dabei: Foals, Querbeat, Kat Frankie, 257ers und Lars Eidinger Jugendkonferenz TICON und die VUT Indie Days erstmals bei der c/o pop Convention

Pünktlich zum Jahresauftakt steht das Programm von Mittwoch, den 22.04., bis Freitag, den 24.04., fe...


weiterlesen...

20.01.2020 ARCHITEKTUR IM KALTEN KRIEG - Architektur und Glück #2

hdakDie Filmpalette lädt in Kooperation mit dem Haus der Architektur Köln erneut zur Kölner Architekturfilmreihe in ihre Kinosäle am Eigelstein ein. An fünf Montagabenden erwartet uns ein ereignisreiches Programm an Kurz- und Langfilmen im Kontext des...


weiterlesen...

Emily Roberts »In this Together« ist offizieller RTL Dschungelsong 2020 ++ Video jetzt online

In This Together Cover 300dpiAm 10.1. startete das RTL Dschungelcamp in die 14. Staffel und präsentiert jede Menge Schlangen, Spinnen & diverse weitere tierische Leckerbissen. Dazu hören die Fernsehzuschauer dieses Jahr den Dschungelsong 2020 “In This Together” von Emily Robe...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok